Now Reading
„WAP“: Cardi B und Megan Thee Stallion dem männerdominierten Genre

„WAP“: Cardi B und Megan Thee Stallion dem männerdominierten Genre

Cardi B und Megan Thee Stallion haben sich zusammengetan, um gegen die sexistische Männerdomäne Rap anzugehen und sie mit den eigenen Waffen zu schlagen. „WAP“ ist kontrovers, explizit und ein wahrer Hit!

Cardi B hat heute ihre sehnsüchtig erwartete neue Single „WAP (Feat. Megan Thee Stallion)” veröffentlicht. Das offizielle Musikvideo wurde unter der Regie von Colin Tilley gedreht und hält Cameos von einem weiblichen All-Star-Cast bereit, darunter Normani, Kylie Jenner, Rosalía, Mulatto, Rubi Rose und Sukihana.

WAP” wurde von Ayo & Keyz produziert und ist Cardi Bs erste Veröffentlichung seit ihrer US-Platin-ausgezeichneten Single „Press“ im vergangenen Jahr.

Für Megan Thee Stallion, deren Song „Savage“ in diesem Jahr dank TikTok zu einem internationalen Hit wurde, ist „WAP“ bereits die zweite hochkarätige Kollaboration, nachdem sie sich für den „Savage Remix“ Megastar Beyoncé einlud. Mit beiden Versionen landete die amerikanische Rapperin auf Platz 1 der Billboard 100 Charts.

Scroll To Top