Now Reading
Was für ein „Thrill“: Future Islands kündigen mit „As Long As You Are“ ihr neues Album an

Was für ein „Thrill“: Future Islands kündigen mit „As Long As You Are“ ihr neues Album an

In einem Jahr der endlosen Katastrophen braucht man ein Licht am Ende des Tunnels. Was sich mit „For Sure“ schon erahnen ließ, wird mit „Thrill“ endlich zur Gewissheit: Future Islands werden noch in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen.

As Long As You Are“ wird es heißen und wurde soeben für den 9. Oktober (via 4AD) angekündigt. Das fünfte Album des Trios aus Baltimore folgt dem 2017er „The Far Field„.

2014 war die Synthpop-Band plötzlich in aller Munde, nachdem ihr Aufritt in der Late Night Show von David Letterman ausgestrahlt wurde und viral ging. Ihr Song „Seasons“ wurde zum gefeierten Hit und die besondere Performance von Frontmann Samuel T. Herring zum Phänomen.

Auf „As Long As You Are“ lassen Future Islands den Erfolg der letzten Jahre rekapitulieren. Die Schattenseiten konnten sie zum Glück bewältigten, lassen Burnout, Selbstzweifel, gesteigerte Erwartungshaltungen hinter sich. Das neue Album beschäftigt sich mit den Sonnenstrahlen nach dem dunklen Phasen, mit Vertrauen und Liebe.

Mit „Thrill“ erscheint heute die zweite Singleauskopplung und nach dem hymnischen „For Sure“ ein weiteres Versprechen, dass alles gut wird. Oder zumindest besser, sobald „As Long As You Are“ erscheint, denn es klingt nach wie vor nach den Future Islands, in die wir uns vor Jahren verliebt haben. Samuel T. Herring erzählt:

See Also


As an artist, you always have fears that you’re just gonna get old and then people won’t care, but this is what we’re supposed to sound like and, to us, it’s the best we’ve ever sounded. As Long As You Are is another step in defining who Future Islands is, and that’s really important.

Scroll To Top