Der Sommer nähert sich seinem letzten Drittel, die Festivalsaison ist zu guten Teilen gelaufen. Wer die beste Zeit des Jahres aber noch ein paar Tage länger festhalten möchte, für den ist das WAY BACK WHEN Festival in Dortmund (28.-30. September) genau das Richtige.

Bereits für die diesjährige Ausgabe bestätigt waren in den letzten Monaten: DIE HÖCHSTE EISENBAHN, KAT FRANKIE, SAM VANCE-LAW, RIKAS und PABST sowie SELAH SUE, DILLON, MARTIN KOHLSTEDT, DAS PARADIES, FENNE LILY und HER.

Ein Line-Up, das bereits freudig unser komplettes Wochenende füllen könnte, bekommt nun kräftigen Zuwachs. Ab und an präsentierte das beliebte Liebhaber-Indie-Festival in den vergangenen Wochen immer wieder echte Juwelen, die es nun in gesammelter Form bei uns gibt:

FIL BO RIVA, TOM GRENNAN, FJØRT, ALL THE LUCK IN THE WORLD, FINDLAY, RIKAS, MEN I TRUST, MICHAEL NAU, JAMIE ISAAC, NIKLAS PAUSCHBURG, WALKING ON RIVERS, MALENA ZAVALA, CRIMER, STRANGE BONES



Autorin: Anna Fliege / Daniel Blaeser