Now Reading
„We Watch The Stars“: Fink meldet sich mit neuer Musik zurück und teast siebtes Album an

„We Watch The Stars“: Fink meldet sich mit neuer Musik zurück und teast siebtes Album an

Fink hat heute „We Watch The Stars“ veröffentlicht, dem ersten Track aus dem siebten Studioalbum des gefeierten Künstlers, das später in diesem Jahr erscheint und zusammen mit Starproduzent Flood (u.a. U2, Depeche Mode, Smashing Pumpkins, Nine Inch Nails) produziert wurde. Die Single feierte heute Morgen ihre Radiopremiere bei BBC 6Music als Lauren Lavernes „While You Were Sleeping Track Of The Day“.


„‚We Watch The Stars‘ ist der erste Track, den ich für diese neue Platte aufgenommen habe.“, erklärt Fin Greenall (alias Fink) in seinem Berliner Tonstudio. „Ich habe schon immer die Aussicht auf einen schönen Sternenhimmel geliebt, allein schon wegen ihrer flüchtigen Natur. Es ist fast saisonal – wir sehen sie nur nachts. Jede Nacht sind sie gleich und doch ist es jede Nacht eine andere Erfahrung.

Die Originalversion von „We Watch The Stars“ ist eine epische achtminütige musikalische Reise und kommt mit einem besonderen Edit, einer absolut ehrlichen und intimen ‚Berlin Session‘-Version, die mit den Original-Bandkollegen Tim Thornton und Guy Whittaker entstanden ist, sowie einem kosmischen, Ambient-lastigen Instrumentalremix von Horizontalism.

Nach einer Solo-Acoustic-Tour durch Nordamerika im September und Oktober, kehrt Fink mit kompletter Band nach Europa zurück, einschließlich Terminen in Wien, Zürich, Köln, Dortmund, Hamburg und einem besonderen Tourfinale im Admiralspalast in Berlin.


See Also


FINK live

20.11.2019: Köln, Carlswerk Victoria
22.11.2019: Dortmund, Konzerthaus
25.11.2019: Hamburg, Laeiszhalle
26.11.2019: Berlin, Admiralspalast


Presse: Ninja Tune / Photocredit: Paolo Barretta

Scroll To Top