Now Reading
„Wenn die Party vorbei ist“: Provinz veröffentlichen heute die neue Single inklusive Video!

„Wenn die Party vorbei ist“: Provinz veröffentlichen heute die neue Single inklusive Video!

Eine Party. Alle feiern, lassen sich treiben, sind wie im Rausch. Und man selbst? War bis eben Teil davon. Doch plötzlich überkam einen dieses eigenartig sentimentale Gefühl. Wurde man aus der laufenden Handlung des Films geschmissen, in dem man bis gerade noch selbst mitspielte? Man fragt sich: Was mache ich eigentlich hier? Provinz haben dieses Gefühl in ihrem neuen Song „Wenn die Party vorbei ist“ eingefangen.


„Ihr hört nicht auf zu schreien, irgendwo zwischen Lachen und Weinen /
Du tanzt, ich hasse dieses Lied“, stellt Sänger Vincent fest, dass diese Party nicht mehr seine ist. Er fühlt sich plötzlich nur noch wie „der traurigste Clown“. Während um ihn herum scheinbar alles singt, springt und schreit und auch der Song selbst mit Percussion, Klavier und mehrstimmigem Gesang auf seinen Höhepunkt zusteuert, muss Vincent feststellen: „Wenn die Party vorbei ist, dann bin ich lieber alleine“.

Es ist der klassische „Gehen, wenn’s am schönsten ist“-Moment. Die meisten wollen ihn nicht wahrhaben und betäuben sich solange weiter, bis das Entfremdungsgefühl wieder dem Rauschzustand weicht. Doch Vincent mag gerade diese Stimmung: „Ich nutze dieses Gefühl manchmal, um kreativ zu sein und die Stimmung aufzunehmen, in der ich mich gerade befinde. Das Phänomen, wenn man während des Rausches auf einer Party sentimental wird und geht, wenn es am schönsten ist, habe ich oft beobachtet und auch schon selbst erlebt und es hat mich fasziniert.“

Das Musikvideo zu „Wenn die Party vorbei ist“ drehten Provinz dort, wo sie die meisten Partys ihres bisherigen Lebens erlebten – in der Heimat rund um Ravensburg. „Eine Freundin von uns hat sich direkt bei einem der ersten Takes beim Skateboard fahren die Bänder überdehnt oder gerissen. Deshalb ist sie in dem Video immer auf den Schultern eines Freundes zu sehen“, berichtet Robin (Keyboard & Gesang).



„Wenn die Party vorbei ist“ ist nach „Augen sind rot“ der zweite Vorbote des Debütalbums „Wir bauten uns Amerika“ von Provinz, das am 17.04.2020 erscheint. Es folgt die erste eigene Headlinertour, für die sämtliche Tickets binnen weniger Tage ausverkauft waren. Für Herbst wurde daher vor wenigen Tagen eine weitere Tour angekündigt – auch hier ist der Ansturm riesig. Die Venues in Hamburg, Berlin und Wiesbaden wurden bereits hochverlegt!


„Wir bauen Euch Amerika“-Tour 2020

Part I

[AUSVERKAUFT!]

16.04.20 – Osnabrück Popsalon Festival
17.04.20 – Erlangen E-Werk
18.04.20 – Leipzig Naumanns
23.04.20 – Köln c/o pop Festival
24.04.20 – Berlin Badehaus
25.04.20 – Hamburg Nochtspeicher
26.04.20 – Hannover Lux
29.04.20 – Münster Gleis 22
30.04.20 – Frankfurt Ponyhof
02.05.20 – Stuttgart Rosenau
03.05.20 – München Zehner

See Also

 

Part II

09.10.20 – Stuttgart, im Wizemann
10.10.20 – München, Strom
11.10.20 – Wien (AT), B72
14.10.20 – Dresden, Scheune
15.10.20 – Hannover, Musikzentrum
16.10.20 – Köln, Gebäude 9
17.10.20 – Bremen, Tower
20.10.20 – Hamburg, Uebel&Gefährlich (Hochverlegt!)
21.10.20 – Berlin, Festsaal Kreuzberg (Hochverlegt!)
23.10.20 – Chemnitz, Atomino
24.10.20 – Nürnberg, KORNS
25.10.20 – Wiesbaden, Schlachthof (Hochverlegt!)
27.10.20 – Saarbrücken, Garage (Club)
28.10.20 – Heidelberg, halle02 (Club)
29.10.20 – Freiburg, Waldsee
30.10.20 – Ravensburg, Konzerthaus


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH / Foto: Tim Erdmann

Scroll To Top