Now Reading
„Where Has My Love Gone?“: JON AND ROY mit neuer Single

„Where Has My Love Gone?“: JON AND ROY mit neuer Single

JON AND ROY, Die kanadische Band um Jon Middleton und Roy Vizer veröffentlicht heute ihren Anti-Valentinstags-Romantik-Track „Where Has My Love Gone?“ mit der Einladung zum Stehblues und verkürzen uns die Wartezeit auf ihr achtes Album „Here“, das am 01. März erscheinen wird.

JON AND ROYs achtes Album „Here“ versinnbildlicht ihre bisherige Reise. Auf dem Album sind neun brandneue Songs zu finden, die an den Themen Liebe, Gegenwart, Entbehrung und Freude rühren. Aufbauend auf der kreativen Energie ihres letzten Albums „The Road Ahead Is Golden“ aus 2017, ist „Here“ wie besänftigender Ohrenbalsam in diesen ungewissen Zeiten; ein einfühlsamer Reminder präsent zu sein, die einfache Freude des Lebens zu genießen.


Dieses Album ist für mich etwas Besonderes, es sind alle Komponenten drauf, die ich an dieser Band so liebe. Es fühlt sich frei an, wie ein wahrhafter Ausdruck unserer Musik, wie wir sie immer gemacht haben.“ – Jon Middleton


Where Has My Love Gone?“ geht um eine verlorene Liebe und das Gefühl des Verloren-Seins. Vor allem in der heutigen Zeit mit Tinder, Bumble und co. ein universelles Thema. Festlegen will sich ja auch keiner. Jon and Roy aber schon, denn „Where Has My Love Gone?“ kann man für sein eigenes Anti-Valentinstagprogramm herrlich nutzen oder gemeinsam im Chor bei einem ihrer Konzerte gemeinsam singen. Sie lassen einen nicht alleine und die Beziehung mit ihnen ist gewiss. Sofern, man will. „In diesem Song geht es darum, die Welt, in der wir leben, wertzuschätzen und jene Momente zu erkennen, in denen wir eine vertraute und erfüllende Verbindung zu ihr spüren.


See Also


JON AND ROY live

16.03: Hamburg, Nochtspeicher
17.03: Frankfurt, Elfer Club
18.03: Nürnberg, Club Stereo
19.03: Köln, Studio 672
23.03: Berlin, Lido
24.03: Regensburg, Degginger
27.03: Stuttgart, Club Cann
28.03: München, Strom


Presse: Closer Pleasures / Photocredit: Sierra Lundy

Scroll To Top