100% Scooter – 25 Years Wild & Wicked! Scooter sind auf Jubiläumstour und begeistern ihre Fans in Europa. Ein Mix aus einem Vierteljahundert Hardcore-Musikgeschichte zeigt sich in höhster Qualität und das scheint es noch lange nicht gewesen zu sein.


Ein Artikel von Nina Paul – Den Startschuß macht DJ Jerome, der mit seinem Set die Hardcore-Anhänger in die Halle lockt und stilgmäß aufwärmt. Kurze Pause, es wird voller im Innenraum und auf den Rängen. Der Pegel steigt in jeglichem Sinne und dann …

Ein lauter Knall, das Licht geht an und Scooter legen los! „One (Always Hardcore)“ zeigt was einen diesen Abend in der ausverkauften Westfalenhalle 1 in Dortmund erwarten darf. Eine riesengroße Tanzfläche, eine beeindruckende Lichtshow und vor allem eines, Hardcore und Party.

Über zwei Stunden beeindruckt das Trio um HP Baxxter mit dem, was es am Besten kann und vor allem, was es noch kann. Eine Masse begeistern, von jung bis „älter“ und von der ersten Reihe bis auf den Rängen ihre Fans zum Tanzen und Feiern anzufeuern.

Apropos Feuer, dieses beflügelt von Anfang an die Laune und man merkt vom ersten Ton an, dass Scooter auch nach 25jährigem Bandbestehen noch richtig einheizen.

Mit Songs wie „Bora! Bora! Bora!“, „Oi!“, „My Gabber“, „Nassaja“ und unter anderem den allseitsbekannten „How Much Is the Fish“, „Maria (I Like It Loud)“ und „I´m Raving“. Es gibt das Beste aus 25 Jahren zu erleben und so durfte natürlich am Ende „Endless Summer“, „Move Your Ass“ und eben „Hyper Hyper“ nicht fehlen.

Es gab nicht nur viel für auf die Ohren, sondern auch für die Augen. So tanzt HP Baxxter flott mit den Backgroundtänzerinnen und auch mehrere Tänzer lassen sich immer wieder blicken. Neben den Bewegungen auf der Bühne, präsentieren sich auch viele lichttechnische Spiele um diese herum und kleiden die Halle in der Ruhrgebietsstadt in eine große Partyfläche.

Überhaupt, was Scooter nach 25 Jahren noch bieten ist beeindruckend. Hit an Hit, eine sehr gute Show und Fans, die sich aus all ihren „Epochen“ an einem Ort zusammenfinden.

100% Scooter – 25 Years Wild & Wicked! Scooter zeigen Musikgeschichte und werden diese noch weiter schreiben, eben Faster – Harder – Scooter!


Foto: Nina Paul