Now Reading
YUNGBLUD erzählt in „Weird!“ von der seltsamsten Zeit seines Lebens

YUNGBLUD erzählt in „Weird!“ von der seltsamsten Zeit seines Lebens

Schon vor der Corona-Pandemie entstanden, könnte YUNGBLUDs neue Single „Weird!“ aktueller kaum sein: Der 22-Jährige singt darin von Angst und Beklemmungen und gibt diesen unsicheren Zeiten damit ein musikalisches Gewand.


YUNGBLUD, der momentan an seinem zweiten Album arbeitet, erzählt die Story hinter „Weird!“: “I wrote the song about the weirdest time in my life ever imagined. I felt like the ground beneath me was a maze that was shape shifting and I felt like I was going to fall down the cracks and, in my opinion, the world feels exactly like that right now. I wanted this song to make everyone feel that everything was going to be alright no matter how weird things get.

Der Song wurde vergangene Woche in der „The YUNGBLUD Show“ angekündigt, dessen Format der junge Brite schon kurz nach Ausbruch der Pandemie ins Leben gerufen hatte. Dort ludt er sich per Videocall illustre Gäste wie Travis Barker, 24kGolden oder Machine Gun Kelly ein.

Außerdem arbeitete YUNGBLUD mit YouTube Originals zusammen und kündigte an, demnächst eine wöchentliche Serie zu launchen.

See Also



Autorin: Anna Fliege / Presse & Photocredit: Universal Music

Scroll To Top