In Folge seiner beeindruckenden Live-Performance beim diesjährigen Reeperbahnfestival kehrt der charismatische britische Shootingstar Zak Abel Ende des Monats für zwei Shows nach Deutschland zurück und wird dort seinen Kollegen Tom Misch Supporten.

Mit im Gepäck wird er dann auch seine neueste Track-Veröffentlichung “You Come First (feat. Saweetie)” haben. Zak schrieb den Song gemeinsam mit Iman Coulter (Zara Larsson).

You Come First“ folgt auf die im Frühjahr veröffentlichte Single „Love Song“ und markiert nach dem Debütalbum „Only When We’re Naked“ das Beschreiten neuer musikalischer Pfade für den Musiker. Auf seinen neuen Tracks hat sich Zak einem enorm positiven Sound verschrieben – mit Erfolg: So wurde „Love Song“, das der legendäre Pop-Producer Steve Mac (Ed Sheeran/Charli XCX) produzierte, bei Spotify bereits über 15 Millionen Mal gestreamt.

„Only When We’re Naked“ erschien letztes Jahr und ist ein verblüffendes und eindrucksvolles Album, das die Zerbrechlichkeit des menschlichen Wesens untersucht. Die erste Single war das brillante „Unstable“, das allein bei Spotify bisher über 36 Millionen Mal weltweit gestreamt wurde.


Live-Termine – Tom Misch
Support: ZAK ABEL

24.11.18 Frankfurt, Gibson
25.11.18 München, Muffathalle



Presse und Foto: Warner Music Germany