Der britische Superstar „ZAYN“ kündigt endlich sein neues Album „Icarus Falls“ an. Der 27 Tracks starke Longplayer wird ab 14.12 überall digital erhältlich sein.

Auf „Icarus Falls“ befinden sich neben der ersten offiziellen Single-Auskopplung „Let Me“ und der aktuellen Single „No Candle No Light“ feat. Nicki Minaj auch der heute erschienene Song „Rainberry“ sowie die vorab veröffentlichten Songs „Too Much“ feat. Timbaland, „Fingers“, „Entertainer“ und „Sour Diesel“. Insgesamt wird das Album 27 Tracks enthalten.

Mit „No Candle No Light” legte der britische Superstar ZAYN Mitte November seine zweite offizielle Single-Auskopplung des kommenden Longplayers vor. Dieser Zusammenarbeit mit Nicki Minaj hatten beide Fanlager spätestens seit dem Ankündigungs-Tweet der Rapperin („eine meiner absoluten Lieblings-Kollaborationen“) mit Ungeduld entgegen gefiebert. Nach nur zwei Wochen verzeichnet der Song bis dato knapp 10 Mio. Streams weltweit, davon eine halbe Mio. Streams allein aus Deutschland.

„No Candle No Light“ wurde von ZAYN mitgeschrieben und erzählt die Geschichte eines Paares, dessen Beziehung vor dem Aus steht.

Mitte November zierte ZAYN das Cover von Vogue UK und war damit der erste Mann in der Geschichte des Magazins, dem diese Ehre zu Teil wurde.

Sein am 14.12. erscheinendes Album „Icarus Falls“ ist der Follow-Up zu dem von der Kritik gefeierten Album „Mind Of Mine“, mit dem es ihm als erstem männlichen Solokünstler gelang, gleichzeitig Platz eins der US- und UK-Charts einzunehmen. Die Single „Pillowtalk“ erreichte in 68 Ländern der Welt Platz eins der Charts.


Presse und Foto: Sony Music