Now Reading
Zoe Wees mit ihrem ersten Konzert am 1. Juli auf YouTube

Zoe Wees mit ihrem ersten Konzert am 1. Juli auf YouTube

Sie sang für James Corden und Jimmy Kimmel und war mehrmals überlebensgroß auf einem Billboard am Times Square zu sehen – jetzt folgt eine weitere Weltpremiere, auf die ihre immer größer werdende Fangemeinde bereits sehnsüchtig wartet: Shootingstar Zoe Wees wird am Donnerstag, 01. Juli ihr allererstes Konzert spielen! Die Show, präsentiert von DHL Fast Track wird weltweit auf YouTube ausgestrahlt. Auf der Set-List stehen neben ihrer gefeierten Debüt-Single „Control“ natürlich auch „Girls Like Us“, „Hold Me Like You Used To”, weitere Songs von ihrer Debüt-EP „Golden Wings“ sowie neue, bisher ungehörte Songs. Von YouTube offiziell zum Gesicht der „Artist On The Rise“-Kampagne gekürt, plant Zoe Wees ein Konzert, das die ganze Bandbreite ihrer Songs und Styles repräsentieren wird. Die Zuschauer dürfen sich auf die derzeit aufregendste weibliche Stimme freuen, denn Zoe Wees ist die Frau der Stunde!

Ein Highlight jagt das nächste, denn Zoe Wees hat einen weiteren besonderen Meilenstein erreicht: Nach Gold für ihren Erstling „Control“ erhält sie für ihre zweite Single „Girls Like Us“ ebenfalls die Gold-Auszeichnung! Und das wird sicher nicht das letzte Edelmetall für die talentierte Newcomerin sein, die in Rekordzeit die Herzen der Fans und Kritiker gleichermaßen erobert hat. Über 750 Millionen Streams gehen auf Konto des „German Wunderkind“, sodass folgerichtig das Forbes Magazine sie in der Liste der „Forbes 30 under 30“ aufführt. Für ihre Fans, kurz „Wingz“ genannt (nach der EP „Golden Wings“), hat Zoe Wees den Fanclub „Wingz Community“ gelauncht, wo sich alle Follower austauschen können, über besondere Events informiert werden und viel mehr.

Die unglaubliche Ausstrahlung, die intensive Stimme und eindringliche Performance wird 2022 ganz Europa in den Bann ziehen, denn Zoe Wees hat jetzt ihre Tourpläne verkündet! Ab dem 08. März 2022 wird Zoe Wees zunächst in Großbritannien und Irland live auf der Bühne stehen und schließlich Ende März und im April in Deutschland insgesamt neun Konzerte spielen.

20.03.2022: Frankfurt am Main, Gibson
27.03.2022: Genève, Alhambra
29.03.2022: Wien, Arena Wien – Große Halle
30.03.2022: Graz, Dom im Berg
31.03.2022: Dresden, Alter Schlachthof
02.04.2022: Stuttgart, Im Wizemann – Club
04.04.2022: Zürich, Kaufleuten
05.04.2022: München, Backstage Werk
07.04.2022: Bochum, Zeche
09.04.2022: Berlin, Metropol Berlin
12.04.2022: Köln, Die Kantine Kulturbetrieb GmbH
14.04.2022: Leipzig, Täubchenthal
19.04.2022: Hamburg, Gruenspan

Scroll To Top
Translate »