Heute finden wir keinen Schokoweihnachtsmann in unserem Stiefel, sondern die ersten drei Namen für das Open Source 2018 auf der Düsseldorfer Galopprennbahn.

Vor fast einem Jahrzehnt waren sie bereits Gast am Rhein, 2018 kehren sie, frisch wie eh & je, und mit neuem Album im Gepäck zurück: Die Hamburger Schule-Legenden Tocotronic. Das wird wunderschön!

Für cleveren, politischen, aufgeheizten Rap sorgt das Duo Zugezogen Maskulin, bestehend aus Grim104 und Testo. 2017 veröffentlichten sie mit „Alle Gegen Alle“ ein grandioses zweites Studioalbum und live hauen sie einen nochmal ganz anders aus den Socken, versprochen!

Last but not least bildet Mykki Blanco den ersten Namen für die Carharrt WIP Stage. Amerikanischer Rapper, Performance Artist, Poet, Aktivist und eine ganz starke Persönlichkeit.

Sattelt die Pferde, das wird ein gutes Festival!

Autorin: Anna

Photocredit: Stephan Strache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.