Now Reading
Blaudzun veröffentlicht Ode an die „Real Hero(s)“

Blaudzun veröffentlicht Ode an die „Real Hero(s)“

Länger war es ruhig um Blaudzun, der spätestens 2014 mit „Promises Of No Man’s Land“ und Shows u.a. beim Hurricane und Southside viele Herzen eroberte. Heute meldet sich der Niederländer mit seiner neuen Single „Real Hero“ zurück – und die hat eine bewegende Geschichte. Dazu möchte Blaudzun unter dem #RealHero dazu motivieren, sich gerade angesichts der aktuellen Lage, Menschen eine Freude zu machen, sich bei ihnen zu melden und Liebe zu versenden.

Eine Ode an Alltagshelden der weltweiten Krise & allgemein – mit seiner neuen Single „Real Hero“ schafft der, häufig als niederländisches 1-Mann Arcade Fire Pendant bezeichnete, Songwriter Blaudzun eine Hommage an reelle Helden.

Doch wäre Blaudzun nicht Blaudzun, wenn dem intimen Songwriting nicht auch noch eine sehr persönliche Geschichte unterliegen würde: “I wrote the song with the severely ill son of one of my best friends in mind. It has become a tribute to him, to his sister and his parents. At the time I wrote ‘Real Hero’ we were still hopeful that he would overcome the disease, but sadly things turned out differently. Last November, I sang a stripped-down version of the song at his funeral.”

Entgegen des traurigen Anlasses transportiert und suggeriert „Real Hero“ durchweg positive Energie in Form stringenter Gitarren und Synths, melodischem Chorus und lebenbejahenden Lyrics trotz der ihnen innewohnenden Schwere denn: “As the world seemed to be inundated with hatred and disease last year, I still found there was a lot of beauty to discover in the chaos. People who know how to find each other when opposites seem unbridgeable, people who discover love in times of pandemic. People who do not resign themselves to loss and loneliness and who stand for themselves and their fellow man. Those are my true heroes.”

Auch das Singlecover zeigt Blaudzuns persönlichen Helden: einen kleinen Jungen der lange gekämpft hat.

See Also


Mit mehr als 28 Millionen Streams und einem Nr. 1 Album in den holländischen Charts, erfolgreichen internationalen Touren und Auftritten beim SXSW, Sziget, Pinkpop und Lowland ist Blaudzun alles andere als ein unbeschriebenes Blatt, trotzdem vermag er auf “Real Hero” die Buchstaben neu zu ordnen und das wie im Fall der Single, in nur wenigen Minuten: “As if I were just picking the lyrics and melody out of the blue and only having to record it…”.

Unter dem #RealHero möchte Blaudzun zum Release dazu ermuntern, das seine Fans sich bei ihren ganz persönlichen Held*innen melden, ihnen sagen, wie wichtig sie sind und wie viel Liebe sie füreinander haben. Gerade nach einem Jahr Pandemie und der damit verbundenen Einsamkeit ein toller Anlass, mal wieder Menschen zu zeigen, dass man an sie denkt.

Scroll To Top