Now Reading
„good 4 u“: Olivia Rodrigo hat keine Angst vor dem Feuer

„good 4 u“: Olivia Rodrigo hat keine Angst vor dem Feuer

Kurz vor ihrem jetzt schon legendären SNL-Auftritt am Wochenende, veröffentlichte Popstar Olivia Rodrigo ihre dritte Single – und zeigt sich von einer ganz neuen Seite.

Sie ist ohne Frage der größte neue Popstar, den die Musikwelt 2021 zu bieten hat. Dass Olivia Rodrigo bei weitem kein One Hit-Wonder ist und bleibt, zeigte sie mit „deja vu“ schon ziemlich gut, doch „good 4 u“ stellt alles in den Schatten.

Passend zum wiederaufblühenden Pop-Punk-Hype und der allgemeinen Rückkehr zu Early 2000s-Trend ist „good 4 u“ der ungenierte, wütende Abrechnungstrack. „Well, good for you, I guess you moved on really easily / You found a new girl and it only took a couple weeks / Remember when you said that you wanted to give me the world?

Das Musikvideo, das unter der Regie von Petra Collins entstanden ist, zollt den Kult-Horror und Dark Comedy-Filmen aus den 90ern und frühen 2000ern Tribut. Angst vor dem Feuer hat Olivia nicht – weder im Musikvideo, noch in ihren Texten.

Am Freitag erscheint Olivia Rodrigos Debütalbum „SOUR„, das neben dem Mega-Hit „drivers license“ auch die Singles „deja vu“ und „good 4 u“ enthalten wird.

Scroll To Top
Translate »