Now Reading
Police Car Collective aus Liverpool lassen uns zu „MINE“ tanzen

Police Car Collective aus Liverpool lassen uns zu „MINE“ tanzen

Police Car Collective bringen mit ihrer neuen Single „MINE“ neuen tanzbaren Indie auf den Markt und machen sich als spannender Newcomer einen Namen.

Sie kommen aus Liverpool, ihre Musik ist schillernd, die Riffs ansteckend: Police Car Collective lassen die Indie-Euphorie mit ihren Tracks aufleben. Und auch, wenn man zuerst nur die beiden Gründer Tyler und Simon sieht, steckt hier dem Namen ein wahrhaftiges Kollektiv aus Künstler:innen, Musiker:innen, Produzent:innen, Videograf:innen und Fotograf:innen, die sich im letzten Jahr im Liverpooler Underground zusammentaten und ihre Kreativität bündelten.

Tyler, der Simon über ihre gemeinsame Begeisterung für Acts wie Boards of Canada, Kanye West, Joy Division, Tyler, the Creator, My Bloody Valentine und The Cure kennenlernte, erzählt:

I started POLICE CAR COLLECTIVE because I was looking to build a community. Where I grew up in the States everyone was very quick to tear you down in the music scene to build themselves up. I always disagreed with that. The only way anyone is successful is if they have friends helping them and growing with them.

See Also


Bisher haben Police Car Collective zwei Tracks veröffentlicht: Anfang Januar erschien die Single „ALLTHETIME“, wenige Wochen später dann die zweite neue Song „MINE“. Bei ihren ersten Treffen stellten sich Tyler und Simon die Frage, wie The Smiths wohl heute klingen würden – mit ihrer Musik liefern sie jetzt die Antwort!

Scroll To Top
Translate »