Now Reading
Someone veröffentlicht ihre neue Single „Strange World“

Someone veröffentlicht ihre neue Single „Strange World“

Someone ist das Werk der niederländisch-britischen Musikerin, Produzentin und visuellen Künstlerin Tessa Rose Jackson, die abstrakte Bühnenbilder und psychedelische Popmusik mit einer Seele und einer Stimme so leicht wie Air, so zerbrechlich wie Feist, so tief wie Nick Drake und so future-psych wie Tame Impala transportiert.

„Strange World“ ist die erste Singleauskopplung aus Someones samtweichen, cineastischen Debütalbum „Shapeshifter“ – einer Platte, die intim und eindringlich, aber auch vielschichtig und erhaben ist. Geschrieben während des Lockdowns vermittelt es das seltsame, oft surreale Gefühl eines schwebenden Lebens. Das Album wird noch dieses Jahr veröffentlicht.

„Strange World“ erforscht die lähmende Erkenntnis, dass wir das Leben weder kontrollieren noch einen Ausgang vorhersagen können. Geboren als einfache Bassmelodie mit einer Melancholie, die die Traurigkeit vergangener Zeiten heraufbeschwört, wuchs der Song zu einem bitter-süßen Eskapismus von Tagträumen heran, in denen die warme Sicherheit der Nostalgie mit unserer ungewissen Zukunft kontrastiert:
“I couldn’t stop playing it and in my mind the image started to form of a vast outstretched beach. Deserted, but for one person. This is her place; this is where she keeps returning to. But it’s not real. And so the story started to take shape. The song is about stepping back into an old, fond memory. And though it welcomes you in every time, the more you revisit it, the more you begin to realize how much things have changed. It becomes a reminder that nothing is constant, not even you.” (Someone)
Das Video wurde von Regisseur David Spearing während des Lockdowns in London zusammen mit Someone gedreht, die per Videoanruf zur Crew hinzugeschaltet wurde. Inspiriert von ihrer gemeinsamen Liebe zu Musicals, nutzt das Video den Tanz als Ausdrucksmittel, um subtil auf unsere aktuelle Isolation hinzuweisen. Someone erklärt: „The idea was to create a video about a young woman who uses her imagination to evoke magic in the world around her in a situation that could very easily become numbing.”
Scroll To Top
Translate »