Der Berliner Elektronikkünstler Andrew Applepie veröffentlicht mit „One More Song For You“ seine zweite Single-Auskopplung aus seinem kommenden Album „Hate To Say I Told You So“.


Die neue Platte, die viel alternativer & indie-artiger klingt als sein üblicher elektronischer Stil, wird im Mai 2020 erscheinen. Applepies neue Single „One More Song For You“ kombiniert „Tallest Man On Earth„-eske folkloristische Gitarren-Licks mit einem dichten und entspannten Trip-Hoppy-Rhythmus. Der Text ist eine süße Gebrauchsanweisung für die Art von Person, die einen solchen Song schreiben würde.



Andrew Applepie ist ein deutscher Songwriter, Musiker und Musikproduzent, der sowohl von der Indie-Musik der 00er Jahre – wie in seiner Vergangenheit als Sänger der alternativen Indie-Pop-Band Cat Stash zu hören ist – als auch von der modernen Electronica stark beeinflusst ist.

Im Jahr 2015 stellt Applepies älterer Bruder eine MPC 1000 auf den Kopf und stellt die Welt des Indie-Snobs Andrew mit traditionellen Instrumenten auf den Kopf. Er beginnt, die Vielfalt der elektronischen Musik zu entdecken, indem er mit allem, was er in die Hände bekommt, Songs kreiert und diese mit dem Produktionswissen seiner Band kombiniert.

Er benutzt alle möglichen Instrumente, von vertrauten Instrumenten wie Gitarre, Schlagzeug und Bass bis hin zu exotischen Geräten, die er auf Reisen mitgenommen hat, sowie all die Dinge, die man in einer Küche findet. Sein einzigartiger Stil bewegt sich mühelos durch die Genres und vermittelt seine Charme, Humor, Neugierde und Lebenslust, die einen organischen Klang und ein sehr entspanntes Timing in das Genre bringen, wie auch immer man das nennen würde.



Presse / Photocredit: FETT Music