Southside Festival TAG 2: Ihr – Wir – Bier

Published on :

Samstag ist bekanntlich der beste Festivaltag. Man hat sich damit abgefunden, total fertig auszusehen, weil alle anderen es auch tun, das Bier schmeckt noch und ein bisschen Restenergie finden wir auch noch irgendwo. Der Tag startet früh, für viele, die am gestrigen Abend noch zu den Arcade Fire getanzt haben, […]

Southside Festival TAG 1: Indielegenden und Festivalfeeling

Published on :

Die Sonne scheint, das Riesenrad dreht sich wieder und die Stimmung erreicht noch vor der Dämmerung ihren vorläufigen Höhepunkt. Hallo Neuhausen ob Eck, hallo Southside 2018. Seit Donnerstagmittag hat sich Neuhausen Ob Eck in eine schier endlose Pavillon-Landschaft, gespickt mit kunterbunten Zelten, verwandelt. Die Landebahn wurde seit Öffnung des Campingplatzes […]

Granada & „Ge Bitte“: Die erträgliche Leichtigkeit des Seins

Published on :

Der Druck, mit dem zweiten Album ein ebenso passables Ergebnis wie mit einem erfolgreichen Debüt zu liefern, ist hoch. Viele Bands scheitern an dieser Aufgabe – doch um Granada brauchen wir uns zum Glück keine Sorgen machen. Zwei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Erstlingswerk steht die Grazer Indie-Pop-Band, die viel zu […]

TOP 10: Kosmonaut Festival

Published on :

Timetable? CHECK. Tipp im Wettbüro für den Geheimen Headliner abgegeben? CHECK. Vorfreude auf das Kosmonaut Festival? CHECK CHECK CHECK. Bevor es nächste Woche ostwärts geht und nach einem kleinen Abstecher beim Karl-Marx-Kopf der Stausee Rabenstein angesteuert wird, gibt es heute unsere TOP 10-Acts, die ihr beim Kosmonaut nicht verpassen solltet. […]

Im Wortwechsel mit DISCOCTRL

Published on :

Erst gestern feierte sein Debütalbum „Midnight“ Release, heute stellt sich DiscoCtrl unseren Fragen zu eben diesem. Aufgewachsen zwischen Berlin und Texas, jahrelang ein Teil der Image Ctrl-Crew, jetzt solo unterwegs. Der Rapper distanziert sich bewusst vom für die Szene gerade so typischen Gangster-Macho-Gehabe und gibt sich lieber als Realist. Wieso der […]

Courtney Barnett in Köln: Ein Abend für jeden

Published on :

Vor wenigen Wochen begeisterte uns ihr neues Album „Tell Me How You Really Feel“ (Link zur Review) und nun hatten wir das Vergnügen, das australische Indie-Talent Courtney Barnett hautnah zu erleben. Es ist eins ihrer raren Deutschland-Konzerte, das am Mittwochabend in der kultigen Köln-Ehrenfelder Live Music Hall beheimatet ist. Als […]

„Noch eine Kolumne…“ #9 – Workout Hits

Published on :

Kennt ihr diese mysteriösen Menschen, die ohne Musik auf den Ohren joggen oder ins Fitnessstudio gehen? Wir gehören nicht zu dieser Personengruppe, für die wir gleichsam Bewunderung und Verwunderung übrig haben. Nein, ganz im Gegenteil. Die Zeit während des Sports nutzen wir, um teils sehr fragwürdige Musik besonders laut zu […]

DiscoCtrl & „Midnight“: Dystopischer US-Rap aus der Hauptstadt

Published on :

US-Rap made in Germany. DiscoCtrl wuchs in Berlin und Texas auf, war lange Teil der ImageCtrl-Crew und veröffentlicht nach einigen Jahren musikalischer Funkstille sein Debütalbum „Midnight„. Doch statt über übermäßigen Hustensaft-Konsum, die Illussion von Reichtum, dicken Autos und nackten Frauen zu rappen, wird es bei DiscoCtrl lieber kritisch, persönlich, dystopisch. […]

Im Wortwechsel mit SEED TO TREE

Published on :

Gerade erst präsentiere The Mellow Music die Tour der luxemburger Indie-Band Seed To Tree. Bei ihrem letzten Stop in Dortmund im Rahmen der FZW Indie Night hatten wir die Möglichkeit, Michi, Georges, Benni und Benjamin persönlich zu treffen und ihnen ein paar wichtige Fragen zu den vergangenen Wochen zu stellen. […]

Get Well Soon & „The Horror“: Phänomenale Albträume im Orchestergewand

Published on :

Statt sich von seinen Albträumen einschüchtern zu lassen, griff sich Konstantin Gropper seine nächtlichen Unruhen beim Schopfe und erschuf aus ihnen das neue Get Well Soon-Album „The Horror„. Erst zwei Jahre ist es her, dass „Love“ erschien – auf die Liebe folgt der Schrecken, wie poetisch! Doch auf dem fünften Get […]