Now Reading
Mavi Phoenix präsentiert seine neue Single „Nothing Good“ und einen ikonischen TV-Auftritt

Mavi Phoenix präsentiert seine neue Single „Nothing Good“ und einen ikonischen TV-Auftritt

Nachdem sich Mavi Phoenix die letzten Monate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, um sich ganz seiner Gender Transition und dem damit verbundenen, persönlichen Entwicklungsprozess zu widmen, präsentiert er nun seine neue Single „Nothing Good“ live im ZDF Magazin Royale mit Jan Böhmermann. Zwischen Rocksong und R’n’B Ballade, ist der talentierte Österreicher seinem aufrichtigen Songwriting und der Kernthematik Liebe treugeblieben: „…der Song ist wie eine ungesunde Beziehung, die man nicht loslassen kann“, erklärt Mavi.

„Nothing Good“ besticht durch Klarheit, Kreativität und Selbstbewusstsein – ein wegweisender Auftakt für die nächste Schaffensperiode des Ausnahmekünstlers Mavi Phoenix!

Mit dem vielbeachteten und mutigen Debütalbum “Boys Toys” trat Mavi Phoenix vor 12 Monaten letztmals künstlerisch an die Öffentlichkeit. Seitdem hatte sich der vielseitig talentierte Österreicher zurückgezogen, um sich ganz seiner Gender Transition und dem damit verbundenen, persönlichen Entwicklungsprozess zu widmen.

Am 07.05. präsentierte Mavi Phoenix nun seine neue Single „Nothing Good“ live im ZDF Magazin Royale mit Jan Böhmermann. Die Performance ist sein erster, öffentlicher Auftritt seit Sommer 2020, bei der er seine zweite Single als Mann vorstellt. Das Stück wandelt zwischen trotzigem Rocksong und R’n’B Ballade auf den Pfaden unmöglicher Liebe:

„‘Nothing Good‘ handelt vom Gefühl, wenn man verliebt ist, aber es irgendwie nie mit dieser einen Person so richtig passt, egal was man versucht. Man verzweifelt fast, weil man so gerne hätte, dass es einfach schön mit ihr ist, aber es gelingt nicht. Der Song ist wie eine ungesunde Beziehung, die man nicht loslassen kann“, erklärt Mavi.

See Also


Lyrisch sowie musikalisch besticht Mavi Phoenix in „Nothing Good“ durch Klarheit, Kreativität und Selbstbewusstsein. Die markanten Singles und der ikonische TV-Auftritt bilden den wegweisenden Auftakt für die nächste Schaffensperiode des Ausnahmekünstlers Mavi Phoenix.

Scroll To Top
Translate »